43+3 Experten zeigen, wie auch Du Dir selbstbestimmt, naturkonform ein gesundes Umfeld erschaffen kannst.

Symboldarstellung für digitalen Download
Symboldarstellung für digitalen Download
  • Zugang für das gesamte Kongresspaket mit allen 43 Interviews der Experten aus Architektur und Bau, Medizin und Wissenschaft, Psychologie und Kommunikation.
  • Jederzeit von allen Orten über Computer, Smartphone, Tablett abrufbar.
  • Wertvolle zusätzliche Informationen zu Webinare, Büchern und Workshops
  • Zugang zur Abschlussrunde mit Prof. Peter Schmuck, Lucas Buchholz, Dipl.-Ing. Architekt Thomas Meier, Klemens Jakob und Falk Münchbach

Sichere Dir jetzt das komplette Wissen

zum Preis von

179,00 €

Preis für Mitglieder der AK Sachsen

219,00 €

als anerkannte Fortbildungs-Veranstaltung

Zeig mir, wie Du wohnst und
ich sag Dir, für wen Du Dich hältst!

Unser Umfeld ändert unsere Identität, macht uns oft krank.

Es passen sich sowohl unsere Körperzellen (autonom, an unserem Wachbewusstsein vorbei), als auch unsere Psyche, also die Welt der Gedanken und Gefühle, dem an, was uns umgibt.
Das ist eine wichtige Voraussetzung, um in einer sich ständig verändernden Natur bestehen zu können. Allerdings haben wir die Welt so verändert, dass die Selbstregulationsmechanismen der Natur in uns versagen. Sie haben keine Reaktionsmuster für synthetisch erzeugte Stoffe und künstlich erzeugte technische Felder, Wellen und Strahlung.

Der Mensch wird als wohl einzige Spezi hier auf Erden mit der Gabe kreativ schöpferischer Gedankenkraft und einem freien Willen geboren. Er nutzt diese bewusst oder unbewusst für oder gegen sich selbst. Kollektiv haben wir die Natur zu unseren Ungunsten verändert. In der festen Überzeugung, uns eine bessere Welt zu erschaffen, haben wir sie ‚kultiviert‘.
Ohne Bezug zur Natur hocken wir nun dicht gedrängt in naturfremden Städten in Häusern zusammen, die wir aus Baumaterialien mit hohem Energie- und Technikaufwand und ohne naturkonformes Entsorgungskonzept für immer kürzere Nutzungszeiten errichten.
Die Kluft zwischen Mensch und Natur war noch nie so groß, ihre Bauten noch nie so unmenschlich und krank machend.

Das geht zu ändern!

Dank unserer Gedankenkraft können wir so bauen, dass wir uns ein Umfeld erschaffen, welches uns hilft, der Mensch zu werden, der wir SEIN wollen: gesund, kooperativ, wertschätzend, naturverbunden, sich seiner selbst bewusst, der Ganzheit aus Körper, Geist und Seele.

Nutze das Wissen von 43+3 Experten, um Dir selbstbestimmt ein gesundes Umfeld zu schaffen.

Lass Dich inspirieren,
– damit Deine Phantasie in Gang kommt,
– damit der Mut stärker wird als der Glaube „das kann ich nicht“
– damit Du durch die vielen Möglichkeiten zukunftsträchtigen gesunden Wohnens und Bauens Kraft schöpfst und ins Tun kommst.

Alle sagten, das geht nicht. Da kam einer, der wusste das nicht und tat es.

Diese Experten regen an zu einem erweiterten offenen Denken,
um Lebensräume für Körper, Geist und Seele, für Mensch und Natur zu erschaffen.

Anka Unger
Anka Unger
Arch. Paula Baker-Laporte
Arch. Paula Baker-Laporte
Baupsychologe Herbert Reichl
Baupsychologe Herbert Reichl
Dipl.-Arch. HTL Werner Schmidt
Dipl.-Arch. HTL Werner Schmidt
Dipl.-Arch. Jens Kalkhof
Dipl.-Arch. Jens Kalkhof
Dipl.-Biolog. Pamela Jentner
Dipl.-Biolog. Pamela Jentner
Dipl.-Immob.-Treuhänder Stefan Kessler
Dipl.-Immob.-Treuhänder Stefan Kessler
Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Bauer
Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Bauer
Dipl.-Ing. Anke Plehn
Dipl.-Ing. Anke Plehn
Dipl.-Ing. Dittmar Hecken
Dipl.-Ing. Dittmar Hecken
Dipl.-Ing. Karlheinz Müller
Dipl.-Ing. Karlheinz Müller
Dipl.-Ing. Maria Teichmann
Dipl.-Ing. Maria Teichmann
Dipl.-Ing. Michael Reisinger
Dipl.-Ing. Michael Reisinger
Dipl.-Ing. Thomas Meier
Dipl.-Ing. Thomas Meier
Dipl.-Ing. Udo Heimermann
Dipl.-Ing. Udo Heimermann
Dipl.-Ing. Volker Neuert
Dipl.-Ing. Volker Neuert
Dipl.-Ing. Winfried Schneider
Dipl.-Ing. Winfried Schneider
Dipl.-Phys. Rainer Bolle
Dipl.-Phys. Rainer Bolle
Diplom-Ing. Michael Mumm
Diplom-Ing. Michael Mumm
Dr. Dietrich Moldan
Dr. Dietrich Moldan
Dr. Hermann Fischer
Dr. Hermann Fischer
Dr. Manfred Mierau
Dr. Manfred Mierau
Dr. med. Dietrich Klinghardt
Dr. med. Dietrich Klinghardt
Dr. med. Monika Krout
Dr. med. Monika Krout
Frank Hartmann
Frank Hartmann
Franz Kapser
Franz Kapser
Geobiologie Reiner Padligur
Geobiologie Reiner Padligur
Gyan Schneider
Gyan Schneider
Heinz Steinmeyer
Heinz Steinmeyer
Ing. Dr. Erwin Thoma
Ing. Dr. Erwin Thoma
Jens Nieders
Jens Nieders
Josef Spritzendorfer
Josef Spritzendorfer
Journalist Klaus Scheidsteger
Journalist Klaus Scheidsteger
Karl-Heinz Weinisch
Karl-Heinz Weinisch
Klemens Jakob
Klemens Jakob
Kulturpädagoge Falk Münchbach
Kulturpädagoge Falk Münchbach
Lucas Buchholz
Lucas Buchholz
Mathias Werner
Mathias Werner
Max Kohout
Max Kohout
Mediator, Heilpraktiker Armin Torbecke
Mediator, Heilpraktiker Armin Torbecke
Moritz Reichert
Moritz Reichert
Prof. Dr. Ing. Wilfried Kühling
Prof. Dr. Ing. Wilfried Kühling
Prof. Dr. Peter Schmuck
Prof. Dr. Peter Schmuck
Prof. Dr.-Ing. Gernot Minke
Prof. Dr.-Ing. Gernot Minke
Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl
Prof. Dr.-Ing. Ralf Otterpohl
Prof. Martin Rauch
Prof. Martin Rauch
Willi Maurer
Willi Maurer

Architekten und Ingenieure, Baubiologen und Handwerker, Baustoffhersteller und Hausbauer, Ärzte und Mediatoren, Wohnraumpsychologen und Umweltmediziner erklären …

  • … warum es „kranke Gebäude“ gibt, die das Sick-Building-Syndrom oder Multiple Chemikalien-Sensitivität (MCS) oder andere chronische Multisystem-Erkrankungen auslösen können.
  • … welche Auswirkungen ein Raum, in dem wir uns aufhalten – und heute halten wir uns zu mehr als 90 % in geschlossenen Räumen auf –, auf unsere Biologie hat.
  • … was uns dazu brachte, die Natur als vom Mensch getrenntes Objekt zu sehen und sie maßlos auszubeuten.

Du erfährst …

  • … was vor jedem Grundstückskauf, jeder Sanierung, jedem Neubau oder einer Wohnungsrenovierung und -einrichtung zu beachten ist, um sich ein gesundes Umfeld zu erschaffen.
  • … mit welchen Farben und Baustoffen Du dafür sorgen kannst, dass Deine Räume Deiner Gesundheit förderlich sind.
  • … wie Du Dir ein autarkes OwnHome oder Tiny-House baust
  • … wie mehrgeschossige Häuser ganz ohne Stahl , Beton und ohne Heizung funktionieren
  • … wie ohne Vorkenntnisse ein Umgebindehaus zu sanieren ist
  • … dass Raumqualitäten und Störfelder messbar sind
  • … Effektive Mikroorganismen uns beim Aufräumen der Erde helfen
  • … dass die Zukunft der Menschen in dezentral, naturkonformen Strukturen im ländlichen Raum liegt
  • … was Umfeldhygiene bedeutet
  • … wie Du Dich vor technischer Strahlung schützen kannst
  • … wie Natur und Technik zusammengedacht werden kann, um z. B. organische Häuser zu bauen
  • … was menschgerechte Haustechnik ist und wie sie funktioniert
  • … wie Du Dein Haus mit einer hocheffektiven Heizung erwärmen kannst und u. a.
  • … wie indigene Völker bauen, baubiologisch-ökologisch in den USA gebaut wird und
  • … wie Du die von Deinem Projekt Betroffenen und die daran Beteiligten zu Fürsprechern und Dir wohlgesonnen Weggefährten machen kannst.

43 Interviews mit mehr als 50 Stunden kompaktem Wissen
voller Fakten, grafischen Darstellungen, Fotos, kleinen Videos, Präsentationen z. B von Prof. Gernot Minke zum Lehm- und Strohballenhausbau oder Dr. Erwin Thoma zu mehrgeschossigem Holzbau ohne Stahl und ohne Heizung …

… und das alles zum Preis für

179,00 € 

oder für Mitglieder der AK Sachsen

219,00 €
als anerkannte Fortbildungsveranstaltung

Wenn Du ein Grundstück kaufst, ein Haus baust, Dir Gedanken zum Grundriss machst, die Raum- und Fensteranordnung bedenkst, den Schlafplatz einordnest, die Baustoffe und Farben auswählst,  … oder Deine Wohnung neu ausstattest,
weißt Du, welche Konsequenzen dies alles für Deine Gesundheit und die Deiner Familie, Deiner Kinder und der Mitnutzer der Räume hat?

Fühl Dich eingeladen in eine menschengerechte Welt des Wohnens und Bauens mit der Natur, damit Du bald feststellen kannst:

„HIER BIN ICH MENSCH, HIER DARF ICH‘S SEIN“

Greif jetzt zu und kauf

179,00 €

Lass Dich von 43+3 EXPERTEN mitreißen, inspirieren,
und zeigen, wie Du
wohnen und bauen kannst, um gesund zu SEIN
und wie Du damit gleichzeitig zur Regeneration der Natur und zu Frieden auf dieser wundervollen Erde beiträgst.

anke-plehn-perma-architektur-leipzig

DER Online-Kongress
Gesund wohnen – gesund bauen –
gesund SEIN

… endete mit einem Abschluss-Symposium.
Eingeladen waren:

Klemens Jakob
Klemens Jakob
Lucas Buchholz
Lucas Buchholz
Prof. Dr. Peter Schmuck
Prof. Dr. Peter Schmuck
Dipl.-Ing. Thomas Meier
Dipl.-Ing. Thomas Meier
Kulturpädagoge Falk Münchbach
Kulturpädagoge Falk Münchbach
Dipl.-Ing. Anke Plehn
Dipl.-Ing. Anke Plehn

Was uns gemeinsam bewegt:

Wenn alles bekannt ist – dann ändern wir doch die Welt!

Den Übergang gestalten hin zu einem menschenwertschätzenden Leben mit der Natur.

Eine kritische zukunftsweisende Betrachtung

Die finale Visionssuche für den begonnenen Wandel in Gesellschaft und Architektur für eine lebenswerte Zukunft
zum Abschluss des

Online-Kongress
Gesund wohnen – gesund bauen – gesund SEIN

Mehr zu den Inhalten des Kongresses gibt es auf der Startseite :

Mit Deiner Anmeldung erklärst Du Dich damit einverstanden, von mir per Newsletter unter Deiner oben angegebenen E-Mail-Adresse in unregelmäßigen Abständen über kostenlose Expertentipps, meine Produkte und Blogbeiträge informiert zu werden. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte findet nicht statt. Deine Einwilligung kannst Du gegenüber Anke Plehn jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Probleme bei der Anmeldung? Schreibe bitte eine eMail an: support@gesund-wohnen-bauen-sein.de

Das sagten Kongress-Teilnehmer:

 

Willi schrieb:

Dieser Onlinekongress „Gesund wohnen – gesund bauen – gesund SEIN“ ist für mich eine wahre Fundgrube an Bewusstseins- und Sinnesanstössen zum Mitwirken an der Gestaltung einer lebenswerten Mitwelt. Mit Begeisterung habe ich täglich einige Stunden, meist bis weit nach Mitternacht, die erfahrungsorientierten drei Interviews gelauscht und in meinen eigenen Erfahrungen Resonanz finden lassen.

 

Jens:

Hallo Anke, ich danke Dir für den Kongress und die vielen interessanten Gäste! Ich werde mir das alles nochmal in Ruhe anschauen, wenn mehr Zeit dafür ist.

 

Alexandra:

Ich nehme so viel von neuen Dingen wahr, finde anderes bestätigt. Und merke, vieles kann man falsch machen im eigenen alten Haus, ein Haus für ein Leben in einem gesunden Umfeld zu errichten ist fast noch schwerer.

Doch es ist wichtig zu wissen, worauf man als Bauherr achten sollte…, finde ich.

Die Hinweise und Betrachtungen für das tägliche Leben sind auch sehr wichtig, danke.

 

Thomas:

Toll gemacht, seit meinem Wissen um die Elektrosensibilität, habe ich nur auf dem Seiten von Baubiologen die Informationen gefunden, die zu meinen Körperreaktionen passen.

Aber wie breit gefächert die Themen sind hat mir erst Ihr Kongress gezeigt.

Meine Frau hat auch Interesse. Vielen Dank für das tolle Projekt

 

Charlotte:

ich lausche gerade Professor Minke und kann die Frage nach dem Standort des Tonnenstrohdachs in Mecklenburg-Vorpommern beantworten: Das ist das Gästehaus am Wangeliner Garten https://wangeliner-garten.de/ und https://www.buchen.travel/onepage-booking/index.php?obj=48408&interface=19181

Vielen Dank für den Kongress. Ich habe das Gefühl, dass du damit eine wichtige Lücke füllst.

 

Zsuzsa:

Der Kongress ist SUPER!!!! Lauter gute Fachleute!

Schön, das Du die Baubiologie bekannt machst und für die Menschen auf diesem Weg eine große Hilfe leistest!!!

Große Anerkennung!!!!

DANKE!!!

Ganz herzlichen Dank
für Ihr Interesse und Ihr Mitwirken am Erschaffen einer menschenwürdigen naturkonformen Welt.