Dipl.-Immob.-Treuhänder Stefan Kessler

entwickelt zukunftsfähige Lebensformen

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Darüber sprechen wir:

Architektur ist Ausdruck menschlichen Denkens, ist Ausdruck der Vorstellung, die Menschen von ihrem Leben, ihrem gebauten und gepflanzten Umfeld und von sich selbst haben. Heutiges Bauen spiegelt uns die Kluft zwischen Mensch und Natur in unserem Denken. Wollen wir gesund bauen, gilt es integral zu denken. Das ist der gedankliche Ansatz von Stefan Kessler, dem Gründer des Vereins „Verein Integrale Architektur und Lebensraumentwicklung“ (VIAL) in der Schweiz. Er stellt uns den Verein vor, in dem Architekten, Ingenieure, Geobiologen, Immobilienmakler, Feng Shui Berater, Musikpädagogen, Astrologen, Farbpsychologen, Innenraumgestalter, Wohn- und Architekturpsychologie, Integrale Mediation, Landschaftsarchitekten, Verkehrsplaner, Baubiologen, … mit Seminaren und Workshops beitragen, dass der integrale Denkansatz, den es braucht, um Räume zu entwerfen und zu bauen, die optimale Bedingungen für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele bieten. Und damit das Wissen ganz praktisch wird, ist ein Gemeinschaftsprojekt geplant. Wohnen, Städtebau und Landschaftsgestaltung betrifft uns alle! Niemand kann sich dem Einfluss unserer gebauten und vielfältig gestalteten Umwelt entziehen. Räume können uns in unserem Sein und unserer Entwicklung, wie auch in unseren sozialen Beziehungen unterstützen oder behindern. Sie können heilen, aber auch krank machen. Vielschichtig umfassend und entwicklungsorientiert gilt es die Frage der Lebensraumgestaltung zu beantworten, denn Wohnen ist ein Grundbedürfnis. Es bedeutet Geborgenheit, Schutz gegen Witterung (Kälte, Nässe, Wind, Hitze), gegen Emissionen (Lärm), es bietet Sicherheit (gegen Gewalt, Diebstahl), Rückzugsmöglichkeiten (eigenes Revier), Intimität und die Möglichkeit, die eigenen Potentiale zu entfalten, die eigene Symbolwelt zu kreieren. Das Haus ist unsere „dritten Haut“. Wohnräume sind auch Orte sozialer Interaktion und sowohl Ausdruck als auch Gestalter unserer persönlichen Identität.

BIOGRAFIE

Dipl.-Immob.-Treuhänder Stefan Kessler

Stefan Kessler, Eidg. Dipl. Immobilien-Treuhänder
Präsident des Vereins „Integrale Architektur und Lebensraumentwicklung“
Ausbilder mit eidg. Fachausweis
Dozent für Immobilienmarketing
Astrologe SFER
NLP-Master DVNLP
Feng Shui-Berater
Buchautor und Publizist
Visionär

Stefan Kessler ist seit rund 40 Jahren in der Immobilienbranche tätigt. Trotz seines breit gefächerten Hintergrunds ist das Verbindende in seiner Arbeit immer der Mensch und der Raum sowie seine Wechselwirkung.
Er verfolgt in meiner Beratertätigkeit einen integralen Ansatz nach “Gebser, Wilber”. Als Dozent und Referent ist er an vielen Veranstaltungen und Aus- und Weiterbildungen engagiert.
Stefan Kessler ist Initiator und Präsident des Vereins Integrale Architektur und Lebensraumentwicklung. Er gilt als Wandel-Pionier und Gemeinschafts-Innovator.
Zu seinen Hobbys zählen Kunst, Musik, Fotografie und Literatur.

https://integrale-architektur.org/verein/
stefan.kessler@integrale-architektur.org
info@stefankessler.ch

In dem vom Verein „Integrale Architektur und Lebensraumentwicklung“ publizierten Buch „Raum fürs Leben schaffen – Integrale Ansätze für die Lebensraumgestaltung von morgen“ verbinden neun Autoren ökonomische, ökologische, psychologische und energetische Aspekte zu einem ganzheitlichen Bild zukünftiger Lebensraumgestaltung.
Das Buch vermittelt der Öffentlichkeit einen kleinen Einblick in die breitgefächerte Arbeit des Vereins.
Mit einer Buch-Bestellung über den Verein kannst Du die vielen, im Verein ehrenamtlich tätigen Experten unterstützen. Vielen Dank!
https://integrale-architektur.org/reisen/

Du möchtest dauerhaft Zugang
zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Gesund wohnen - bauen SEIN - Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Symboldarstellung für digitalen Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig − zwölf =