Dipl.-Biolog. Pamela Jentner

Baubiologie, Ökologie, Verhaltensforschung

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Darüber sprechen wir:

Was macht Licht mit uns? Wie reagiert unser Körper auf Radon, wenn es sich in der Raumluft ansammelt? Die Biologin Pamela Jentner zeigt uns, was möglich ist, um uns vor pathogen wirkenden Stoffen schützen können, worauf zu achten ist. Sie richtet einen Apell sowohl an Planer als auch an die Nutzer von Räumen, dass das, was wir mit unseren Sinnesorganen nicht wahrnehmen können, dennoch beim Bau und der Gestaltung und Einrichtung von Arbeits- und Wohnungsräumen, von allen Räumen, unbedingt beachten.

BIOGRAFIE

Dipl.-Biolog. Pamela Jentner

Dipl. Biol. Pamela Jentner
• Diplom Biologin, Technische Universität München TUM
• Freie Sachverständige und Fachplanerin für Baubiologie
• Baubiologin IBN
• Baubiologische Messtechnikerin IBN
• Baubiologische Beratungsstelle IBN, Freising
• Mitglied im Verband Baubiologie e.V. (VB), seit über 20 Jahren
• Vorstandsmitglied Verband Baubiologie e.V. (VB), seit 5 Jahren
• Ausbilderin und Referentin an unterschiedlichen Institutionen
• Fachberaterin am Bauzentrum München, Referat für Klima- und Umweltschutz (RKU), Stadt München
• Radonfachperson, anerkannt z.B. von: Bayerisches Landesamt für Umwelt LfU, Sächsisches Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft SMEKUL
• Eigenes Unternehmen: OrangePep GmbH & Co.KG in Freising, Geschäftsführende Gesellschafterin

Tätigkeiten:
• Seit 1996 erfolgreiche Beratungstätigkeiten für Unternehmen und Privatpersonen in den Bereichen gesundem Wohn- und Arbeitsklima, Gebäude- und Raumdesign
• Baubiologische Messtechnik und Beratungen in den Bereichen: gesunde Wohn- und Arbeitsräume, Raumklimaqualität, Radon, Schadstoffe, Gerüche, Schimmel, Feuchtigkeit, Licht/Beleuchtung, Elektrosmog (hochfrequente und niederfrequente Einflüsse).
• Ausbilderin und Referentin an zahlreichen Einrichtungen und Institutionen, z.B. Verband Baubiologie (VB), Bauzentrum München, Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit Rosenheim IBN, verschiedene Volkshochschulen, sowie am eigenen Institut.

Ausbildungen:
• Studium Diplom- Biologie an der Technischen Universität und Ludwig-Maximilian-Universität München mit den Schwerpunkten Ethologie (Verhaltensforschung) und Ökologie
• Diplomarbeit am Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie in Seewiesen
• Forschungsarbeit am Biozentrum der Universität Wien
• Fortbildung Baubiologie und Messtechnik am Institut für Baubiologie und Ökologie Neubeuern (IBN)
• Laufende Fort- und Weiterbildungen an unterschiedlichen Instituten

www.orangepep.de

Infos und Themenwebseiten:
Radonschutz, RadonProtect System www.radon-protect.com
Baubiologisch geschirmte flimmerfreie Leuchten www.vital-led.de
https://www.strahlenschutz.sachsen.de/radon-vorkommen-auswirkungen-und-schutz-10074.html

Du möchtest dauerhaft Zugang
zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Gesund wohnen - bauen SEIN - Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Symboldarstellung für digitalen Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 + vierzehn =