GESUND wohnen – bauen – SEIN

SELBSTWIRKSAM
Mensch und Natur heilen

DEN ÜBERGANG MEISTERN

 

GFK-Trainerin Ingrid Holler

lehrt die Sprache des Lebens

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Darüber sprechen wir:

Stell Dir vor, Du erreichst in Gesprächen das, was Du Dir vorstellst und erreichen willst.
Dir gelingt es, emotional mit Deinem Gegenüber in Verbindung zu bleiben und Dein Anliegen so zu formulieren, dass Dein Gesprächspartner – Kollegen, PartnerIn, Freunde oder die Kinder – genau das verstehen, was Du sagst und meinst und: Sie wollen dann von sich aus auch noch Dich beim Erfüllen Deines Anliegens unterstützen.
Stell Dir vor, Du sagst etwas so, dass der, für den Deine Botschaft bestimmt ist, gar nicht auf die Idee kommt, sich angegriffen, schuldig, beschämt oder erregt zu fühlen. Du kannst in Ruhe mit jedem alles besprechen und klären, Lösungen finden, die die Bedürfnisse beider Seiten berücksichtigen.
Wäre das nicht eine große Erleichterung?
Würde das nicht zu einer wesentlichen Verbesserung Deiner Lebensqualität führen? Und zu innerem Frieden und letztlich Frieden auf der ganzen Welt?
Wie das geht, davon erfährst Du im Interview-Gespräch mit Ingrid Holler. Sie zeigt an einem Beispiel aus dem Bau, wie die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg funktioniert und erklärt, wie Du sie erlernen kannst.

BIOGRAFIE

GFK-Trainerin Ingrid Holler

Ingrid Holler

Auch nach 25 Jahren bin ich noch begeisterte Anwenderin
der Gewaltfreien Kommunikation (GFK). Warum? Weil ich mit der GFK mein Leben
und meine Arbeit so viel freudvoller und auch vertrauensvoller gestalten kann.

Nach meiner Ausbildung zur Studienrätin an einem
Gymnasium habe ich mich mangels Stellen seinerzeit als Trainerin für
Kommunikation selbständig gemacht. Dazu gehörten viele Fortbildungen u. a. in
NLP, Transaktionsanalyse, moderner Gehirnforschung, GFK und in der Mediation.
So habe ich u. a. eine Anerkennung als GFK-Trainerin beim Fachverband GFK
erworben und bin auch lizenzierte Mediatorin und Ausbilderin (Bundesverband Mediation
e.V.). Mehrere Bücher zu diesen Themen habe ich ebenfalls verfasst. Sie finden
sie auf unserer Webseite: www.akademie-blickwinkel.de.

Gemeinsam mit einem Kollegen und Freund führe ich die
Akademie Blickwinkel. Wir bieten Seminare und Ausbildungen in GFK, Mediation und
Coaching an. Auch im Bereich Führungskräftetraining und Empathische
Schlagfertigkeit sind wir aktiv.

Ehrenamtlich engagiere ich mich ebenfalls gerne – z.B.
als Gründungsmitglied im Fachverband GFK, langjährig in der Vorstandarbeit und
jetzt in der Anerkennungskommission. Auch in der Mediationszentrale München
arbeite ich mit.

So trage ich zu meiner Vision einer Welt bei, in der die Menschlichkeit
auf den vorderen Plätzen steht.

Neben der Arbeit in der Akademie Blickwinkel engagiere ich mich auch ehrenamtlich, insbesondere als Gründungsmitglied und aktiv Mitarbeitende im „Fachverband Gewaltfreie Kommunikation e.V.“. Wir vergeben eine Qualifikation für GFK-TrainerInnen, fördern die Vernetzung und veranstalten Fachkonferenzen zur Gewaltfreien Kommunikation: www.fachverband-gfk.org.

www.akademie-blickwinkel.de

Buchempfehlungen:
M. Rosenberg: „Gewaltfreie
Kommunikation - eine Sprache des Lebens“
Ingrid Holler: „Trainingsbuch
Gewaltfreie Kommunikation“
Ingrid Holler (Hrsg): „Und plötzlich
öffnet sich eine Tür - Erfolgsgeschichten der GFK-Anwendung“
Alle im Junfermann Verlag.

Du möchtest dauerhaft Zugang
zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Gesund wohnen - bauen SEIN - Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

2 × vier =