Josef Spritzendorfer

stellt komplexes Baustoff-Wissen bereit

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Darüber sprechen wir:

Welche akribische Arbeit steckt hinter all dem, was Josef Spritzendorfer zu Baustoffen und gesunden Räumen uns mitteilt. Wie wenig wissen wir davon und dennoch ist dieses Wissen so grundlegend wichtig für unsere Gesundheit und die unserer Kinder und Enkelkinder. Ich bin so dankbar für dieses spannende, aber auch erschreckende Interview über das Gefährdungspotential, für das Baustoffe und Einrichtungsgegenstände in Wohnungen und Häusern, besonders auch in Schulen und Kitas verantwortlich sind – z. T. trotz Gütezeichen oder Zertifikat. Wir erfahren, worauf zu achten ist, damit vor Bau oder Renovierungsbeginn das Risiko gesundheitlicher Beeinträchtigungen maximal minimiert werden kann.

BIOGRAFIE

Josef Spritzendorfer

Josef Spritzendorfer,
Jg. 1950, ist Fachbuchautor, Fachjournalist, Gastdozent und Baustoffexperte mit Schwerpunkt Wohngesundheit. Er war u. a. Mitbegründer des Sentinel-Haus Instituts Freiburg sowie Begründer der gleichnamigen Stiftung, die in die Informationsplattform „Europäische Gesellschaft für gesundes Bauen und Innenraumhygiene“ (EGGBI) überführt wurde, deren Betreiber er heute ist. EGGBI wird seit Juli 2017 als kostenlose Internet-Informationsplattform ehrenamtlich geführt.
Er ist Mitglied bei IGUMED (Interdisziplinäre Gesellschaft für Umweltmedizin e. V.) und auch Mitglied im „Deutschen Fachjournalisten-Verband“ DFJV.
Er ist Gastdozent an der Hochschule Wismar WINGS für Masterkurse Architektur und Umwelt und arbeitet in zahlreichen Umwelt- und Gesundheitsgremien und Forschungsprojekten mit.
Josef Spritzendorfer hat jahrzehntelange Erfahrung im Ausbildungsbereich (Fachhandel/ Handwerker/ Planer/ Fach-, Hoch- und Berufsschulen). Er besitzt umfassende Kenntnis des Naturbaustoff-Marktes, der Bauprodukte allgemein und der Akteure im Bereich Nachhaltiges Bauen und vieljährige Erfahrungen im Bereich „Gesundheitsbau“, Schadstoffsanierung und Prävention.

www.eggbi.eu

Die Europäische Gesellschaft für gesundes Bauen und Innenraumhygiene EGGBI ist eine kostenlose, ehrenamtlich betriebene Informationsplattform, die Verbraucherberatung für wohngesundes Bauen mit Schwerpunkt: Allergiker, chemikaliensensitive Bauherren, junge Familien mit erhöhtem Wunsch nach „Wohngesundheit“ in Zusammenarbeit mit einem internationalen Netzwerk an Instituten, Baubiologen, Umweltmedizinern, Selbsthilfegruppen, Architekten, Interessensgemeinschaften anbietet.
Arbeitsthemen:
Erstellung eines umfassenden Baustoffsortiments für die genannten Zielgruppen in enger
Zusammenarbeit mit Verbraucherverbänden und Baustoffindustrie, Erarbeitung für Bauleitlinien für
Verarbeiter; Beteiligung an Forschungsprojekten
Öffentlichkeitsarbeit, Lehrtätigkeit und Verbraucherberatung (kostenlose Beratungs-Hotline)
ehrenamtliche Unterstützung von Eltern und Lehrern bei Schadstoffproblemen an Schulen und Kitas
Die EGGBI richtet sich vor allem an Bauherren mit besonderen Sensitivitäten gegenüber Schad- und Geruchsstoffen https://www.eggbi.eu/gesundes-bauen-eggbi/#c195
www.eggbi.eu/gesundes-bauen-eggbi/
https://bauinformation.com/experten/josef-spritzendorfer/
Aktuelle Publikationen: http://www.eggbi.eu/aktuelles-literatur/presse-eggbi-publikationen/#c1136

Du möchtest dauerhaft Zugang
zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Gesund wohnen - bauen SEIN - Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Symboldarstellung für digitalen Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

11 + 9 =