GESUND wohnen – bauen – SEIN

SELBSTWIRKSAM
Mensch und Natur heilen

DEN ÜBERGANG MEISTERN

 

Prof. Dr. Dr. phil. Harald Walach

fordert selbst und bewusst zu denken

The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.

Darüber sprechen wir:

über „Architektur und Spiritualität“.
Ist es nicht verwunderlich, dass wir Häuser und Siedlungen bauen, die unsere Gesundheit beeinträchtigen? Sehr viele Menschen merken es gar nicht oder erst spät, wenn Symptome sich häufen. Manchen Menschen gefällt unsere widernatürliche gebaute und modernistisch gestaltete Umwelt, auch wenn damit die Kluft zwischen unserer inneren Natur und der um uns herum immer größer wird.
Was passiert da? Können wir Gebäude- und Raumqualitäten nicht mehr wirklich wahrnehmen? Also selbst fühlen?
Prof. Walach erklärt sowohl die uns Menschen angeborene Spiritualität, unsere spirituelle Verbundenheit, wie auch die aus unserer körperlichen Präsenz heraus mögliche Ganzheitserfahrung der Welt. Er zeigt einen altbewährten Weg auf, wie wir aus uns selbst heraus, bewusst denken lernen, um unser Umfeld so gestalten zu wollen, dass wir ein langes gesundes glückliches Leben führen können.

BIOGRAFIE

Prof. Dr. Dr. phil. Harald Walach

Harald Walach, geb. 1957
1984 Diplom der Psychologie an der Universität Freiburg
1991 Promotion Klinische Psychologie an der Universität Bale
1995 Promotion Philosophie und Wissenschaftsgeschichte an der Universität Vienna
1998 Habilitation Psychologie an der Universität Freiburg

2010-2016 Professor für Forschungsmethodik in der Komplementärmedizin und Direktor des Institut für Transkulturelle Gesundheitsforschung, Kulturwissenschaftliche Fakultät, Europa Universität Viadrina, Germany
2016 Gast-Professor, Medical Faculty, Universidad Federal Juiz de Fora, Brazil
2016 Gast-Professor, Georgetown University Medical School, Program for Integrative Medicine
2016 - 2021 Professor Medical University of Poznan, Poland
2016 – Gast-Professor Univesity Witten/Herdecke, Witten, Germany

Frühere Positionen und Beschäftigung siehe
https://harald-walach.de/wp-content/uploads/2021/12/20211206_CV_Harald-Walach.pdf

Prof. Dr. Dr. Harald Walach blickt auf eine 30jährige Laufbahn in der Evaluation komplementärmedizinischer Verfahren zurück, hat begutachtete Aufsätze in wissenschaftlichen Zeitschriften publiziert, Bücher geschrieben und herausgegeben. Sein spezielles Interesse gilt der Frage, welche Rolle Bewusstsein in der Medizin, aber auch in unserer Kultur spielt. Das hat ihn in den letzten Jahren zu Fragen der Meditationsforschung und der Kultivierung von Bewusstsein geführt.
Er ist Gründer und Leiter des „Change Health Science Instituts“ und arbeitet außerdem als freier Berater, Wissenschaftler, Autor und Coach.

https://chs-institute.org/
https://harald-walach.de/
https://www.drachenverlag.de/autoren/68.html

Du möchtest dauerhaft Zugang
zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Gesund wohnen - bauen SEIN - Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Ein Kommentar

  • Ellen Seiringer

    Vielen lieben Dank für das aufschlussreiche tiefgreifende Gespräch Frau Plehn und Herr Prof. Dr.Dr. Walach.
    Eine wichtige Anregung in unserer schnelllebigen Zeit, sich wieder mehr dem eigenen inneren Raum zuzuwenden. Zu üben, dass das kognitive Geplauder unseres Verstandes zur Ruhe kommt. Durch die Stille sich selbst zu finden. Die eigenen wahren Bedürfnisse spüren lernen.
    Ein Vortrag, der den Sinn unseres individuellen Menschsein berührt. Von Herzen wünsche ich Ihnen alles Liebe.
    Ellen S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier × 1 =